Blog

Truffls: Was sich bei der Recruiting-App getan hat

Employer Branding now Blog - Interview Anna Herzog Truffls

 Bereits in der Vergangenheit haben wir über die Mobile Recruiting-App von Truffls geschrieben. Seit dem hat sich viel im Unternehmen und innerhalb der Plattform verändert. Was Truffls im Vergleich zu anderen Apps inzwischen anders und besonders macht, erklärt Anna Herzog im Interview.

Anna Herzog ist seit 2016 Head of Sales bei Truffls. Nach ihrem Internation Business Studiums in Köln erkannte sie ihre Liebe zu Start-ups und leitet inzwischen ein zehnköpfiges Team.


Frau Herzog, was hat sich seit dem Start von Truffls bei Ihnen getan?

Als wir uns das letzte Interview mit Euch durchgelesen haben, mussten wir im Team alle etwas schmunzeln. Truffls ist ziemlich gewachsen - wir sind seit dem letzten Interview drei Mal umgezogen, unser Kundenstamm ist sehr viel größer als damals und wir haben viele der Start-up typischen „Kinderkrankheiten” überwunden. Festere Strukturen und eine bessere Organisation sind auch notwendig, wenn sich das Team innerhalb eines Jahres auf über 30 Angestellte verdoppelt.

Was macht Truffls als Mobile Recruiting-App besonders?

Ganz klar die Schnelligkeit. Die starke Vereinfachung des Bewerbungsprozesses durch die mobile Optimierung ist definitiv ein Alleinstellungsmerkmal. Mit uns sparen Recruiter schlichtweg enorm viel Zeit und Kosten im Rekrutierungsprozess, was angesichts der überall steigenden Ausgaben für neues Personal den Zahn der Zeit trifft. Abgesehen davon sehen wir aber auch designtechnisch einfach extrem gut aus (lacht).

An welche Zielgruppe richtet sich Eure App?

Durch die Möglichkeit, sich ohne größeren Aufwand „nebenbei“ zu bewerben richten wir uns ganz klar an die passiv suchenden Bewerberinnen und Bewerber. Und davon gibt es immer mehr: Besonders die sogenannten Young Professionals, also jene Bewerber mit akademischem Hintergrund und erster Berufserfahrung, gelten laut Umfragen als überwiegend glücklich in ihrem Job, sind aber durchaus bereit sich nach etwas Neuem umzusehen. Die Möglichkeit bietet Truffls durch die intuitive Funktionsweise.

Wir sprechen mit unserer innovativen Bedienung gezielt jene jungen Arbeitnehmer an, die mit der Digitalisierung groß geworden sind und für die das Smartphone zum Alltag gehört.

Welche Vorteile bietet die Truffls für Arbeitgeber?

Wir verstehen unsere Arbeit zunehmend als Vermittler zwischen Unternehmen und Millennials. Die Bewerberinnen und Bewerber von heute legen keine langen Sonntags-Bewerbungs-Sessions mehr ein - sie wollen eine schnelle Kontaktaufnahme zu Unternehmen und kurze Kommunikationswege. Dass dieses Modell aufgeht, zeigen unsere neuen Zahlen: Unser Kandidatenpool ist dieses Jahr erstmals über 300.000 gestiegen. In Zeiten von Fachkräftemangel und einem leeren Bewerberpool bieten wir Unternehmen so den Zugang zu denjenigen, an die klassische Jobportale nicht herankommen. Dementsprechend verkürzen wir die Time-to-hire mit diesem Konzept enorm!

Welcher Aufwand entsteht für die Personalabteilung?

Truffls nimmt den Recruitern eine Menge Arbeit ab. Mit Truffls müssen keine semantisch einwandfreien Ausschreibungen mehr geschrieben werden, das Lesen von Anschreiben wird überflüssig und das manuelle Vereinheitlichen von Lebensläufen fällt auch weg. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten interessieren sich für die Keyfacts: Welches Unternehmen? Welche Anforderungen? Wo? Fertig. Alles weitere findet dann im App-eigenen Messenger statt oder wird via Telefonat/Skype individuell geklärt. Das sind eben die digitalen Kommunikationsmittel, die die Zielgruppe nutzt. Worauf sich HR-Abteilungen aber einstellen müssen - und das beobachten wir über unsere eigene Nutzererfahrung hinaus - sind die immer schneller werdenden Kommunikationswege. Es ist schlichtweg nicht mehr zeitgemäß, einen Bewerber tagelang auf Rückmeldung warten zu lassen.

Wie können Unternehmen den Erfolg ihrer Anzeigen messen?

Im Gegensatz zu den Bewerbern gibt es für Unternehmen eine webbasierte Dashboard-Lösung, die am Computer bedient wird. Dort kann man Kandidaten einsehen und es wird transparent gezeigt, wie viele Interessenten es auf eine Stelle gibt. Zudem bieten wir ähnlich einem Bewerbermanagement-System die Möglichkeit, den Kandidaten vom Bewerbungsgespräch bis hin zur zur Einstellung zu tracken. Dadurch weiß man immer genau, wie erfolgreich man mit Truffls rekrutiert hat.

Welche Preismodelle bestehen?

Wir bieten verschiedene Modelle an: Von klassischen mobil-optimierten Stellenanzeigen, über rein erfolgsbasierte Modelle bis zu ganzen Employer Branding Strategien. Wir reagieren mit unserem Portfolio flexibel und offen auf die Kundenbedürfnisse. In der Regel erarbeiten wir im ersten Schritt zunächst eine Status quo Analyse mit dem Kunden, um zu verstehen, wie Truffls optimal helfen kann.

Die klassisch mobile-optimierte Stellenanzeige gibt es mit unterschiedlichem Serviceumfang zu ab 399,- zu buchen. Hier hilft Truffls auch in verschiedenen Formen mit, die Anzeige erfolgreich zu gestalten. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit einer Vorselektion an. 

Seit September gibt es zusätzlich die Möglichkeit Truffls rein erfolgsbasiert zu nutzen. Das heißt, Truffls wird erst kostenpflichtig, wenn es wirklich zum Arbeitsvertrag zwischen dem Unternehmen und dem Kandidaten kommt. Das Ganze ist dann an eine Erfolgsprovision angelehnt, die sich am Einkommen des Kandidaten orientiert. Der Kunde trägt bei diesem “Truffls Exclusive”-Modell keinerlei Risiko und kann offene Vakanzen noch schneller und unkomplizierter besetzen.

Was unterscheidet euch gegenüber anderen Mobile Recruiting Apps am Markt?

Im Gegensatz zu anderen Mobile Recruiting Apps sind wir auf Schnelligkeit optimiert: Das intuitive Swipen in der App ermöglicht es Nutzern im Bruchteil einer Sekunde Interesse an einem Unternehmen zu bekunden. Wir mindern dadurch den Aufwand für Bewerbungen auf ein Minimum und bedienen damit ganz gezielt die Wünsche der gut ausgebildeten Young Professionals.

Frau Herzog, vielen Dank für das Interview!


Die App gibt es zum Download im App Store und bei Google Play. Weitere Infos unter: www.truffls.de

Das Interview ist Teil unserer Serie über junge innovative Instrumente der Personalgewinnung und -bindung. Weitere folgen in unregelmäßiger Reihe.


Lesen Sie auch andere Artikel zum Mobile Recruiting:


Foto: Anna Herzog, Truffls GmbH



 

 

Über uns

Hinter der Marke "Employer Branding now" stehen Experten aus den Bereichen Human Resources, Unternehmenskommunikation, Strategieentwicklung, Kreation, PR und Marketing. Durch die Bündelung aller Kompetenzen beraten wir Sie zu allen Fragen das "Employer Branding" betreffend.

Kontakt

Employer Branding now
c/o Consus Marketing GmbH

Schwachhauser Heerstraße 2a
28203 Bremen

T. +49 421 365 192 0
F. +49 421 365 115 10

kontakt@employer-branding-now.de

Employer-Branding-now Facebook Footer  Employer-Branding-now Google Footer  Employer-Branding-now Twitter Footer  Employer-Branding-now YouTube Footer  Employer-Branding-now LinkedIn Footer  Employer-Branding-now RSS Footer  Employer-Branding-now XING Footer  Employer-Branding-now SlideShare Footer

Log in

create an account