Mitarbeiter-Blog

Mitarbeiter-Blog

Mitarbeiter-Blog - Employer Branding now

Ein authentischer Blick hinter die Kulissen

Der Blog ist inzwischen eines der Standard-Instrumente in der Online-Kommunikation. Er erlaubt, regelmäßig Artikel und Informationen auf der Homepage oder Ihrer Karriere-Website zu veröffentlichen. Das Unternehmen, das einen Blog für die Kommunikation nutzt, macht sich unabhängig von der Nachrichtenauswahl der Medien. Es kann Neuigkeiten in einem eigenen Stil und mit der gewünschten Botschaft darstellen.

Im Rahmen des Employer Branding ergeben sich durch den Blog besondere Chancen. Ihre Mitarbeiter können ihre Arbeitsfelder selber vorstellen. Dieser Blick hinter die Kulissen des Unternehmens bietet potentiellen Bewerbern ein tieferes Verständnis über den Arbeitgeber. Der Blog kann unterschiedliche Zielgruppen ansprechen: Es kann ein Azubi-Blog sein, der sich an Schüler und jüngere Menschen richtet. Aber es besteht auch die Möglichkeit für einen eher technischen Blog, der sich an Ingenieure und Akademiker wendet.

Ein Blog bedient sich unterschiedlicher Medien: Neben dem klassischen Text können Audios, Videos, Bilder und Grafiken eingebunden werden. Das macht die Darstellung vielfältiger. Im Employer Branding haben sich insbesondere Videos bewährt. Mitarbeiter zeigen ihren Arbeitsplatz und geben ein kleines Interview. Durch die Verbindung von Stimme und Bild erhöht sich die Glaubwürdigkeit gegenüber den Zielgruppen.

Wir helfen Ihnen bei der Planung und Entwicklung Ihres eigenen Blogs. Sprechen wir miteinander...

 


 

Das dürfen Sie erwarten:


Content Strategie

Der Blog muss den Lesern - also potentiellen und aktuellen, aber auch ehemaligen Mitarbeitern - einen Mehrwert bieten. Die Inhalte im Employer Branding sind vorgegeben: Es geht konkret um Jobbeschreibungen, Produkte und Dienstleistungen. Und es geht mittelbar um Karrierechance, betriebliche Sozialleistungen, Weiterbildungen und Events. Daneben lautet die Frage, ob es über einen längeren Zeitraum gute Geschichten zu erzählen gibt. > Fragen?

Beteiligung der Mitarbeiter

Die Mitarbeiter sollten sich freiwillig an der Kommunikation beteiligen. Ihre Beiträge müssen individuell und aus der "Ich"-Perspektive erstellt werden. Das erhöht die gewünschte Authentizität der Beiträge. Und es geht um Vertrauen der Unternehmensleitung in dir Kompetenzen der Mitarbeiter. Die Frage lautet, ob die Kultur des Unternehmens offen ist, jeden Mitarbeiter kommunizieren zu lassen. > Fragen?

Redaktionsplan

Für den Mitarbeiter-Blog ist ein Redaktionsplan unerlässlich. Er beinhaltet das Themenfeld der Artikel. Dieses ergibt sich aus dem Kommunikationskonzept des Employer Branding, Der Plan nennt den Autor und die Fristen für die Abgabe und die Veröffentlichung des Beitrages. Eine Idee, die sich aus dem Redaktionsplan ergibt, sind Tagebücher ausgewählter Mitarbeiter. > Fragen?

 


 

 

Über uns

Hinter der Marke "Employer Branding now" stehen Experten aus den Bereichen Human Resources, Unternehmenskommunikation, Strategieentwicklung, Kreation, PR und Marketing. Durch die Bündelung aller Kompetenzen beraten wir Sie zu allen Fragen das "Employer Branding" betreffend.

Kontakt

Employer Branding now
c/o Consus Marketing GmbH

Schwachhauser Heerstraße 2a
28203 Bremen

T. +49 421 365 192 0
F. +49 421 365 115 10

kontakt@employer-branding-now.de

Employer-Branding-now Facebook Footer  Employer-Branding-now Google Footer  Employer-Branding-now Twitter Footer  Employer-Branding-now YouTube Footer  Employer-Branding-now LinkedIn Footer  Employer-Branding-now RSS Footer  Employer-Branding-now XING Footer  Employer-Branding-now SlideShare Footer

Log in

create an account