Pflege / Monitoring

Pflege / Monitoring

Social Media Monitoring und Pflege - Employer Branding now

Social Media im Employer Branding – Kommunikation auf Augenhöhe

Die Social Media sind aus dem Employer Branding nicht mehr wegzudenken. Sie bieten spezifische Chancen: Dialog auf Augenhöhe, unmittelbares und kontinuierliches Feedback der Zielgruppen, emotionale und persönliche Ansprache der Interessenten.

Durch den regelmäßigen Austausch kommt es bei den Social Media zu zwei Bereichen, die sich ergänzen müssen und kaum zu trennen sind: Zum einen geht es um die Inhalte, die bereitgestellt werden müssen. Die Aufmachung dieser Inhalte ist von Plattform zu Plattform unterschiedlich. Während bei Google ein Text derzeit noch unbegrenzt lang sein kann, muss dieser bei Twitter auf 140 Zeichen komprimiert werden. Während es bei Pinterest ausschließlich um Bilder geht, sind bei Xing inhaltlich ansprechendere Texte gefragt. Daher kommt es bei der Veröffentlichung auf kleine Details an.

Der zweite Bereich ist die Beobachtung der sozialen Netzwerke. Social Media werden sieben Tage in der Woche, 24 Stunden am Tag genutzt. Das bedeutet, dass auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten kommuniziert wird. Daraus ergibt sich auch, dass die Nutzer und Interessenten ein schnelles Feedback auf ihre Antworten erwarten.

Die Nutzung der unterschiedlichen Social Media Plattformen ist eine Investition, die nicht halbherzig durchgeführt werden kann. Gerade die personellen Ressourcen eines Unternehmens müssen effizient und langfristig geplant werden. Der Kommunikationsfluss darf nicht abreißen. Nicht zeitnah zu interagieren bedeutet die größte Gefahr, um Nutzer nachhaltig zu verlieren. Die schnelle Interaktion bedeutet Wertschätzung des potentiellen Mitarbeiters.

Aufgrund unserer Erfahrungen unterstützen wir Sie bei der Pflege und dem Monitoring der sozialen Netzwerke im Rahmen des Employer Branding. Sprechen wir miteinander...

 


 

Unsere Leistungen - Ihr Vorteil


Erstellung des Redaktionsplans

Basis ist die Entwicklung eines Redaktionsplanes. Dieser beinhaltet die wesentlichen Inhalte, Themen und Meilensteine der Kommunikationsstrategie. Er hilft die Arbeit zum einen geplant und zum anderen professionell umzusetzen. Der Redaktionsplan teilt Verantwortungen und Termine ein. So ist eine kontinuierliche Kommunikation sichergestellt. > Fragen?

Social Media Guidelines beachten

Die Einführung von Social Media Guidelines sind ein zweiter Schritt. Diese Guidelines beinhalten die wichtigsten Regeln für die Mitarbeiter, die sich in den Social Media engagieren. Das betrifft nicht nur die offiziellen Kommunikatoren eines Unternehmens, sondern inzwischen nahezu jeden Mitarbeiter. > Fragen?

Monitoring der Plattformen

Schließlich unterstützen wir Sie bei der Beobachtung der Social Media-Plattformen. Zum einen inhaltlich, in dem wir helfen Trends frühzeitig zu erkennen und Anfragen schnellstmöglich an die Fachstellen weiterzuleiten. Zum anderen zeitlich, da wir auch außerhalb der üblichen Betriebszeiten einen Blick auf Ihre Profile haben und zeitnah reagieren können. > Fragen?

 


 

 

Über uns

Hinter der Marke "Employer Branding now" stehen Experten aus den Bereichen Human Resources, Unternehmenskommunikation, Strategieentwicklung, Kreation, PR und Marketing. Durch die Bündelung aller Kompetenzen beraten wir Sie zu allen Fragen das "Employer Branding" betreffend.

Kontakt

Employer Branding now
c/o Consus Marketing GmbH

Schwachhauser Heerstraße 2a
28203 Bremen

T. +49 421 365 192 0
F. +49 421 365 115 10

kontakt@employer-branding-now.de

Employer-Branding-now Facebook Footer  Employer-Branding-now Google Footer  Employer-Branding-now Twitter Footer  Employer-Branding-now YouTube Footer  Employer-Branding-now LinkedIn Footer  Employer-Branding-now RSS Footer  Employer-Branding-now XING Footer  Employer-Branding-now SlideShare Footer

Log in

create an account