Blog

Gesunde Führung führt zum Erfolg

Employer Branding now Blog - Gesunde Fuehrung fuehrt zum Erfolg

Betriebliches Gesundheitsmanagement geht weit über Rückenkuderse und Ernährungsseminare hinaus. Es dreht sich viel stärker um die Frage, inwieweit Manager durch ihre Art zu führen Menschen motivieren können. Betriebliches Gesundheitsmanagement trägt vor diesem Hintergrund auch zur Positionierung als Arbeitgebermarke bei, denn Führungskräfte stehen in der Wahrnehmung als Vertreter des Unternehmens.

Sie stehen dabei in einem inneren und äußeren Spannungsfeld: Dazu gehören die fachliche Autorität, die funktionale Autorität als Vorgesetzter und letztlich die sozialen Fähigkeiten. Dabei dienen sie auch Vorbild durch ihr Verhalten gerade bei Leistungsträgern.

Leadership Branding steht zu Beginn

Bei der Führung stehen auch die Werte des Unternehmens im Mittelpunkt. Die Führungskräfte transportieren diese kaskadierend in das Unternehmen. Dieser Zusammenhang muss im Employer Branding-Prozess berücksichtigt werden. Das Leadership Branding spricht direkt die Führungskräfte an. Bei diesem Markenbildungsprozess kommt es auf die enge persönliche Einbindung der Manager ein. Die Verantwortlichen für die Positionierung als Abeitgebermarke sollten diese daher aufgrund des eigenen Selbstverständnisses in der Entwicklung von Werten einbinden. So werden diese Werte auf höheren Ebenen akzeptiert, gelebt und tragen zum Gesundheitsmanagement bei.

Wertschätzung für Mitarbeiter

Ein Teilaspekt der Führung ist die Wertschätzung seitens des Vorgesetzten. Sie ist ein wichtiger Faktor für die psychische Gesundheit. Manager sollten darauf achten, die Leistungen ihrer Mitarbeiter anzuerkennen und dies auch emotional zu kommunizieren. Geld spielt dahingehend eine untergeordnete Rolle. Zu Führung gehört es, den Leistungsdruck nicht zu hoch werden zu lassen. Das Ziel ist es, die richtige Balance zwischen Über- und Unterforderung zu finden. Daraus ergibt sich dann eine gesunde Führung. Diese wirkt unterstützend, wo sie notwendig ist. Dazu zählen beispielsweise fehlende Erfahrung des Mitarbeiters, unzureichende Qualifikationen oder Probleme in den Teams. Manager sind gefordert, Überforderungen zu erkennen und konstruktives Feedback zu geben.

Ein weiter Teilbereich gesunder Führung ist die Schaffung eines subjektiven Gefühls von Sicherheit bei den Mitarbeitern. So wird das Changemanagement zur Kommunikation. Die Kommunikation von Veränderung hilft, dass Mitarbeiter einen neuen Weg mitgehen. Je größer der Informationsstand ist, desto mehr können Führungskräfte und Mitarbeiter eine strategsche Neuausrichtung zur gemeinsamen Aufgabe machen. Gerade die Mitarbeiter erfahren sich in diesem Prozess nicht als Objekt, sondern als Subjekt. Es wird ein Arbeitsumfeld geschaffen, das mit positiven Emotionen gelebt und nicht nur effizient ist, sondern auch in alle Bereiche kooperativ. Dadurch sind die Mitarbeiter motivierter und gesünder.

Führung unterstützt das Gesundheitsmanagement

Aus unserer Sicht fördert ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement durch Einbindung der Führungskräfte die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Dadurch steigert sich auch der Unternehmenserfolg. Denn motivierte Mitarbeiter haben weniger Fehltage und bringen sich stärker in ihr Unternehmen ein. Allerdings muss ein Unternehmen auch seine Hausaufgaben machen. Unter dem Stichwort Leadership Branding müssen Manager und Vorgesetze die nötigen Instrumente und das notwendige Wissen an die Hand bekommen um ihrer Rolle in der Führung gerecht zu werden. Hierbei helfen Seminare und Workshops, wie beispielsweise Führungswerkstätten.

Das Unternehmen Spreadshirt hat bereits eine Feelgood Managerin eingestellt. Stefanie Häußler kümmert sich in dieser Funktion darum, dass Mitarbeiter gerne und motiviert zur Arbeit kommen und Bewerber Spreadshirt als sympathischen Arbeitgeber kennenlernen.

Aus unserer Sicht ist die Funktion eines Feelgood Managers jedoch nur eine Ergänzung. Die Führungsaufgabe verbleibt bei den Managern mit Personalverantwortung. Durch die gesunde Führung werden Mitarbeiter auch zu besseren Botschaftern ihres Unternehmens. Das stellt einen Wettbewerbsvorteil dar.

 


Autor: Nicolas Scheidtweiler / Google+
Foto: MeiTeng / freeimages


 

 

Über uns

Hinter der Marke "Employer Branding now" stehen Experten aus den Bereichen Human Resources, Unternehmenskommunikation, Strategieentwicklung, Kreation, PR und Marketing. Durch die Bündelung aller Kompetenzen beraten wir Sie zu allen Fragen das "Employer Branding" betreffend.

Kontakt

Employer Branding now
c/o Consus Marketing GmbH

Schwachhauser Heerstraße 2a
28203 Bremen

T. +49 421 160 397 38

kontakt@employer-branding-now.de

Employer-Branding-now Facebook Footer  Employer-Branding-now Google Footer  Employer-Branding-now Twitter Footer  Employer-Branding-now YouTube Footer  Employer-Branding-now LinkedIn Footer  Employer-Branding-now RSS Footer  Employer-Branding-now XING Footer  Employer-Branding-now SlideShare Footer

Log in

create an account
QS:option=com_k2&id=410%3Agesunde-fuehrung-fuehrt-zum-erfolg&view=item&Itemid=1005