Blog

Wie Arbeitgeber ehemalige Soldaten gewinnen können, Interview mit Felix Klein, Teil 2

Employer Branding now Blog - Dienstzeitende DZE Logo

Arbeitgeber können von den Qualifikationen und Erfahrungen ehemaliger Zeitsoldaten profitieren. Die Plattform dienstzeitende.de hat sich die Vermittlung zwischen diesen beiden Gruppen zum Ziel gesetzt. Dazu bietet sie zum einen eine klassische Stellenbörse, aber auch Optionen in der Weiterbildung für die SaZ, an. Für Arbeitgeber ist die frisch integrierte Bewerberdatenbank interessant.

Wir freuen uns, dass Felix Klein, Gründer und Geschäftsführer der Plattform, uns ein ausführliches Interview gegeben hat. Der ehemalige Offizier der Bundeswehr ist seit 2010 Geschäftsführer der DZE GmbH. .

In zwei Teilen geben wir das Interview in unserem Blog wieder. In diesem zweiten Teil geht es um die Chancen von Arbeitgebern auf der Plattform (direkt zum 1. Teil).


Wie können Arbeitgeber sich präsentieren?

Wie letztlich auf einer Jobbörse üblich bieten wir Arbeitgebern die Chance Stellenanzeigen zu veröffentlichen. Die gewünschten Stellen können direkt verlinkt oder bequem im PDF-Dateiformat eingebunden werden. Dabei stellen wir im Rahmen unseres besonderen Matchings sicher, dass die Stellenanzeigen wirklich nur den Kandidaten angezeigt werden, die über die geforderten Qualifikationen verfügen. Darüber hinaus bekommen alle Kunden ein kostenloses Firmenprofil eingerichtet, das gleichzeitig als eine Art Visitenkarte fungiert und den potenziellen Bewerbern erste Informationen über das Unternehmen liefern soll.

Dazu bieten wir neben dem „Über-uns"-Text und den Ansprechpartnern unter anderem auch die Möglichkeit die wichtigsten Social Media-Kanäle, Veranstaltungen oder Dokumente einzubinden. Wem das noch nicht reicht, dem können wir gegen einen gewissen Aufpreis zusätzliche Darstellungsformen wie das Firmenlogo in Rotation auf der Startseite, spezielle Teaser in den Suchanfragen, Bannerplätze oder individuell erstellte Interviews anbieten.

Gibt es Vorteile für bestimmte Branchen bei dze.de?

Aus meiner Sicht sind es vor allem Arbeitgeber aus dem gewerblich-technischen Bereich oder der Logistikbranche, die von den Qualifikationen der ehemaligen Zeitsoldaten profitieren können. Denn hier kann auch auf eine entsprechende Masse an Soldaten zurückgegriffen werden. Je spezieller das Anforderungsprofil, desto kleiner wird natürlich die Chance die gewünschten Kandidaten über unsere Plattform zu erreichen.

Welche Kosten entstehen für Arbeitgeber und die Bewerber bei Eintragung?

Die Kosten richten sich nach dem gewünschten Umfang der Präsentation sowie der konkreten Anzahl der Stellen. So liegt der Netto-Preis zum Beispiel für 10 Stellenanzeigen samt ansprechendem Firmenprofil bei insgesamt 500,00 Euro pro Jahr. Im Rahmen unserer Slot-Logik können die Stellenanzeigen dabei beliebig oft ausgetauscht werden. Gleichzeitig bieten wir unseren Kunden einen kostenlosen Zugriff auf unsere neue Bewerberdatenbank mit derzeit rund 1.000 Profilen von spannenden Kandidaten.

Ist dort ein interessanter Kandidat dabei, so werden von uns erst im Zuge der Kontaktaufnahme 10,00 Euro (netto) berechnet. Unsere Preisgestaltung orientiert sich im Vergleich zu anderen Plattformen natürlich ein Stückweit an der Größe der Zielgruppe. Schließlich erreichen Sie mit Dienstzeitende.de nur einen zahlenmäßig begrenzen Bewerberkreis - der aber eine ganze Menge zu bieten hat!

Herr Klein, vielen Dank für den zweiten Teil unseres Gesprächs!

Zum 1. Teil.


Weitere Infos für Arbeitgeber auf www.dienstzeitende.de.


Autor: Nicolas Scheidtweiler / Linkedin
Foto: DZE GmbH



 

 

Über uns

Hinter der Marke "Employer Branding now" stehen Experten aus den Bereichen Human Resources, Unternehmenskommunikation, Strategieentwicklung, Kreation, PR und Marketing. Durch die Bündelung aller Kompetenzen beraten wir Sie zu allen Fragen das "Employer Branding" betreffend.

Kontakt

Employer Branding now
c/o Consus Marketing GmbH

Schwachhauser Heerstraße 2a
28203 Bremen

T. +49 421 160 397 38

kontakt@employer-branding-now.de

Employer-Branding-now Facebook Footer  Employer-Branding-now Google Footer  Employer-Branding-now Twitter Footer  Employer-Branding-now YouTube Footer  Employer-Branding-now LinkedIn Footer  Employer-Branding-now RSS Footer  Employer-Branding-now XING Footer  Employer-Branding-now SlideShare Footer

Log in

create an account
QS:option=com_k2&id=562%3Awie-arbeitgeber-ehemalige-soldaten-gewinnen-koennen-interview-2-stefan-gessner&view=item&Itemid=1005