Blog

Innovative Konzepte für die Arbeitswelt auf der Personal 2017 Nord

Employer Branding now Blog - HR trifft Zukunft auf Personal 2017 Nord

Die Anforderungen an das Personalmanagement werden zunehmend durch die fortschreitende Digitalisierung und neuen Formen der Zusammenarbeit verändert. An diesem Punkt rückt die Gründerszene auf den Plan: Dynamische Start-ups entwerfen innovative Lösungskonzepte, um die Herausforderungen in der Zukunft zu bewältigen. So unterstützen neu entwickelte Apps die betriebliche Gesundheitsförderung, neue Tools erleichtern die Fortbildung und erhöhen die Arbeitszufriedenheit. Von der Kreativität und Vielfalt der Jungunternehmen kann man sich am 25. und 26. April in der Halle A4 der Hamburger Messe auf der Personal 2017 Nord überzeugen.

„Die HR-Gründerszene sprüht nur so vor Ideen, die das Personalmanagement nachhaltig verändern werden", so Ralf Hocke, CEO des Messeveranstalters spring Messe Management GmbH, die Start-up Area von Norddeutschlands größter Messe für Personalmanagement. Auf der Sonderfläche ermöglichen 24 Start-ups einen Einblick in die Zukunft der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, der Personalgewinnung und präsentieren Lösungskonzepte, die die Aus- und Weiterbildung neu definieren. Auf der Start-up-Stage veranschaulichen die Gründer, welche Lösungen sie parat haben und wie groß ihr Innovationspotenzial ist.

Zu jeder Zeit – an jedem Ort: Mobile Anwendungen treten Siegeszug an

Ein Start-up, das den Bewerbungsprozess revolutionieren will, ist Mobilejob.com: Ihre Plattform transportiert diesen vollständig auf mobile Endgeräte. Der Kandidat startet seine Bewerbung mit dem ersten Klick auf die Stellenanzeige. Die Antworten des Kandidatens auf zehn Fragen sollen einen ersten Einblick über seine Wünsche und Fähigkeiten geben. Aus einer konventionellen Bewerbungsmappe wird so eine Expressbewerbung.

Das Start-up Hanako zeigt als weiteres Start-up für mobile Anwendungen, wie mobile Gesundheitschecks in Kombination mit digitalen Angeboten zur Verbesserung des Lebensstiles beitragen. Teilnehmende Mitarbeiter von Unternehmen erhalten nach dem Check-up einen Zugang zu einer IT-Plattform mit regionalen Angeboten, welche ihre Gesundheit unterstützen und steigern können. So soll die betriebliche Gesundheitsförderung durch die Synergie traditioneller und digitaler Medizin-Checks kostengünstig und zielgerichtet möglich sein.

Neue Wege im Recruiting: Auf der Suche nach Talenten

Ein HR-Segment, das sich derzeit am dynamischsten entwickelt, ist die Suche nach den Mitarbeitern von morgen. Neue Wege geht dabei das Start-up Talentwunder. Sie wurden bereits 2016 für ihren Erfindungsreichtum mit dem HR Innovation Award prämiert. Das Start-up hilft dabei, passende Mitarbeiter zu identifizieren und zu kontaktieren. Eine speziell entwickelte Software wertet öffentlich verfügbare Informationen aus dem Internet und den sozialen Netzwerken aus. Sie funktioniert wie eine Suchmaschine und schlägt den Unternehmen potenzielle Kandidaten vor.

Das Jobportal Fapool versteht sich als Service-Portal für Bewerber, Personaldienstleister und Arbeitgeber. Bewerber können auf dem Portal Profile anlegen, Bewerbungen versenden und Stellenanzeigen verwalten. Arbeitgeber können neben dem Bewerberpool auch die Profile der Zeitarbeiternehmer aus dem Pool der Personaldienstleister einsehen.

Schnelle Hilfe für eine bessere Gesundheit am Arbeitsplatz

Die Gründer von Favox haben gemeinsam mit Psychologen, Datenschützern und Juristen eine Software entwickelt, die zu den Themen psychische Belastung, Betriebsklima und individuelle Beanspruchung am Arbeitsplatz anonyme Informationen der Mitarbeiter erhebt. Die Ergebnisse können so schnell an den Betriebsrat und an die Geschäftsleitung übermittelt werden, um Abhilfe zu schaffen. Mit dem webbasierten Gesundheitstool „Humanoo" bieten die eTherapists eine Möglichkeit für Mitarbeiter, ihren physischen und mentalen Gesundheitszustand zu ermitteln. Durch das Tool werden ihnen individuell zugeschnittene Übungen und Trainingspläne vorgeschlagen.

Der Besuch auf der Personal 2017 Nord lohnt sich nicht nur wegen den Innovationen der Start-ups. 262 Aussteller zeigen das gesamte Angebot aus dem Personalmanagement. Der Veranstalter erwartet mehr als 4.000 Besucher in diesem Jahr – darunter Personaler, Gesundheitsexperten und Führungskräfte. Sie haben die Gelegenheit sich auf den zahlreichen Bühnen und Networking-Spots zu informieren und auszutauschen.

Über die PERSONAL Nord

Die Messe PERSONAL Nord ist die führende Veranstaltung für Personalmanagement in Norddeutschland. Im Mittelpunkt der Messe stehen zukunftsweisende Trends der Arbeitswelt. Die Plattform zeigt Produktinnovationen und Entwicklungen für alle relevanten Personalfragen – von Organisationsentwicklung und Führung über Personalsoftware, Recruiting und Weiterbildung bis hin zu Betrieblichem Gesundheitsmanagement, Arbeitsrecht und neuen Personaldienstleistungen im digitalen Zeitalter. Die einzigartige Verzahnung von Messe und Kongress und ein eventorientiertes Setting mit interaktiven Elementen bietet Entscheidern zahlreiche Möglichkeiten für effektiven Wissenstransfer und direkte Geschäftsabschlüsse.


Autor: Claudia Wiehler
Quellen: personal-nord.de
Foto: PERSONAL Nord - Jack Tillmanns


 

 

Über uns

Hinter der Marke "Employer Branding now" stehen Experten aus den Bereichen Human Resources, Unternehmenskommunikation, Strategieentwicklung, Kreation, PR und Marketing. Durch die Bündelung aller Kompetenzen beraten wir Sie zu allen Fragen das "Employer Branding" betreffend.

Kontakt

Employer Branding now
c/o Consus Marketing GmbH

Schwachhauser Heerstraße 2a
28203 Bremen

T. +49 421 365 192 0
F. +49 421 365 115 10

kontakt@employer-branding-now.de

Employer-Branding-now Facebook Footer  Employer-Branding-now Google Footer  Employer-Branding-now Twitter Footer  Employer-Branding-now YouTube Footer  Employer-Branding-now LinkedIn Footer  Employer-Branding-now RSS Footer  Employer-Branding-now XING Footer  Employer-Branding-now SlideShare Footer

Log in

create an account