Blog

Kommunikation 2017: Mit Emotionen trumpfen!

Employer Branding now Blog-Kommunikation 2017: Mit Emotionen trumpfen

Auch in diesem Jahr lädt Nicolas Scheidtweiler in seinem Blog Scheidtweiler PR Blogger und Fachleute zu seiner Blogparade Kommunikationstrends 2017 ein. Doch welchen Trend sollten Unternehmen insbesondere beim Employer Branding in diesem Jahr nicht verpassen?

Grundsätzlich gilt, Kommunikation ist ein fester Bestandteil unseres Lebens. Sie bringt zum Ausdruck, wie wir uns fühlen, was wir voneinander halten oder auch nicht halten. Sie macht uns klar, wer wir eigentlich sind. Ein Grund mehr, sich den kommenden Trends für das Kommunikationsjahr 2017 zu widmen.

Man kann nicht, nicht kommunizieren

Der Kommunikationswissenschaftler Watzlawick stellte in seiner Kommunikationstheorie fünf Axiome auf. Darunter auch der allseits bekannte Satz: „Man kann nicht nicht kommunizieren!". Arbeitgeber, die heute auf jegliche Kommunikation (sowohl nach innen als nach außen) verzichten, brechen sich selbst das Genick. Sie erscheinen entweder als unsichtbar oder werden als Teil der austauschbaren Masse wahrgenommen. Das Wecken von Gefühlen bei potenziellen Bewerbern und auch bei den Mitarbeitern kann Abhilfe schaffen.

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Ja, diese Floskel ist durchaus überstrapaziert. Aber sie bringt genau das zum Vorschein, was viele Arbeitgeber in ihrer Kommunikation nach innen und nach außen verstärkt beachten sollten. Sicherlich ist die Kommunikation über Wörter für alle unmissverständlich. Sie ist jedoch in vielen Fällen frei von Emotionen und austauschbar. Bilder jedoch erschaffen in den Köpfen des Betrachters Geschichten. Geprägt durch individuelles Vorwissen, zeitlichen und persönlichen Umständen deutet jeder Betrachter das Bild auf seine Weise. Ein enormer Vorteil also für Arbeitgeber, die auf eine gezielte Bildsprache setzen und sich zusätzlich auf sozialen Plattformen vermarkten.

Als Arbeitgeber auf Instagram

Instagram bietet sich als tolle Plattform für Unternehmen an, die eine positive Arbeitgebermarke etablieren wollen. Doch viele Unternehmen haben noch Hemmungen, sich hier zu präsentieren. Was wohl vor allem an der Unsicherheit liegt, welche Inhalte genau gepostet werden sollen. Was den Follower eines Unternehmens am meisten interessiert sind seine Produkte und auch die Personen, die hinter dem Unternehmen stehen. Gerade diese Köpfe machen das Unternehmen als Arbeitgeber auch auf Instagram interessant. Machen Sie als Unternehmen einen Ausflug mit ihren Mitarbeitern? Toll! Solche Ereignisse bieten sich besonders an, um der Welt da draußen zu zeigen, wie gut sie ihre Mitarbeiter behandeln. Ein Anreiz mehr für Bewerber, die sich für ihr Unternehmen interessieren. Und sich bei ihnen bewerben sollen.

Auch ein Blick hinter die Kulissen, also das genaue Arbeitsumfeld ihrer Mitarbeiter, kann die Beziehung zu potenziellen Bewerbern auflockern. Der Weg zu Bewerbern mit passendem Cultural Fit geht über die Persönlichkeit der Bilder. Für mehr Reichweite sollten die Bilder auch auf anderen sozialen Plattformen, wie z.B. Facebook, geteilt werden.

Storytelling als Erfolgsfaktor

Storytelling. Es sind Geschichten, die den Menschen schon seit Anbeginn der Seiten in ihren Bann ziehen. Jeder von uns kann sich wohl noch gut an seine Kindheit erinnern. Abends, kurz bevor es Zeit zu schlafen ist, setzt sich die Mutter auf eine Bettkante mit einem Buch und fängt an laut zu lesen. Das Erzählen von Geschichten ist ein fester Bestandteil bei vielen Familien, es ist ein Ritual kurz vor dem zu Bett gehen.

Und auch in der Unternehmenskommunikation ist es ein wirksamer Weg Aufmerksamkeit zu erreichen. Denn ein gutes Storytelling kann, genau wie die Kommunikation durch Bilder, Emotionen auslösen und zum Nachdenken anregen. Es gibt Arbeitgebern die Gelegenheit, sich bleibend in Köpfen der Mitarbeiter und potenziellen Bewerber zu verankern. Denn durch eine gute Story lassen sich Informationen, Werte und Normen des Unternehmens der relevanten Zielgruppe vermitteln. Storytelling ist ein geeignetes Mittel, sich für Bewerber authentisch und interessant darzustellen.

Fazit: Kommunikation ist Verhalten

Nicht nur im persönlichen Leben spielt Kommunikation eine bedeutende Rolle. Arbeitgeber müssen sich heute und mehr denn je mit ihrer Außenwirkung beschäftigen. Eine durchdachte und zielführende Kommunikation nach innen und nach außen kann helfen, sich auf dem Arbeitsmarkt als einmalig und unverwechselbar zu positionieren. Die Positionierung erfolgt auf Basis einer klaren Analyse der bestehenden Kultur und Werte. Beliebigkeit ist fehl am Platz, wenn Emotionen ausgelöst werden sollen.

Eine authentische und emotionale Kommunikationsstrategie bringt Arbeitgebern eine unverwechselbare Wahrnehmung bei ihren relevanten Zielgruppen. Storytelling und der Einsatz von Bildern sorgt für Emotionen, die es dem Arbeitgeber ermöglichen, sich von der Masse abzuheben. Es führt dazu, dass sich die Mitarbeiter und potenzielle Bewerber stärker mit dem Unternehmen identifizieren und sich als Teil des Ganzen fühlen. Doch nur wer bewusst kommuniziert, kann beeinflussen, wie er bewusst wahrgenommen wird.

Weiterlesen: Wie Sie mit der Bewerberreise eine Beziehung entwickeln

Der Artikel erscheint als Beitrag zur Scheitweiler PR-Blogparade Kommunikationstrends 2017.


Autor: Claudia Wiehler
Foto: Pavan Trikutam / unsplash.com


 

 

Über uns

Hinter der Marke "Employer Branding now" stehen Experten aus den Bereichen Human Resources, Unternehmenskommunikation, Strategieentwicklung, Kreation, PR und Marketing. Durch die Bündelung aller Kompetenzen beraten wir Sie zu allen Fragen das "Employer Branding" betreffend.

Kontakt

Employer Branding now
c/o Consus Marketing GmbH

Schwachhauser Heerstraße 2a
28203 Bremen

T. +49 421 365 192 0
F. +49 421 365 115 10

kontakt@employer-branding-now.de

Employer-Branding-now Facebook Footer  Employer-Branding-now Google Footer  Employer-Branding-now Twitter Footer  Employer-Branding-now YouTube Footer  Employer-Branding-now LinkedIn Footer  Employer-Branding-now RSS Footer  Employer-Branding-now XING Footer  Employer-Branding-now SlideShare Footer

Log in

create an account